Hier einmal ein Beispiel!

Eine Fahrschülerin macht die ersten Fahrstunden auf einem Fahrzeug mit Automatikgetriebe. Dann macht sie die 10 Fahrstunden plus die 15 Minütige Überprüfungsfahrt auf einem Schaltfahrzeug. Der Rest der Ausbildung inklusive der Prüfungsfahrt wird dann wieder auf einem Fahrzeug mit Automatikgetriebe gemacht.

Ausstellung einer Bescheinigung durch die Fahrschule.

Austragung einer vorhandenen Automatikbeschränkung durch die Führerscheinstelle (Schlüsselzahl B197 anstatt 78). Schlüsselzahl B197 beinhaltet keine Einschränkungen mehr, somit dürfen dann auch Schaltwagen gefahren werden.

Bereits bestehende Automatikbeschränkungen der Klasse B können ebenfalls auf diesem Wege aufgelöst werden.

Heiko´s Fahrschule | Hauptstr. 22 | 27412 Tarmstedt | Tel.: +49 4285 1693 | Mobil: +49 1725406293 | Mail: info@heikos-fahrschule.de

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.